Dienstag, 18. August 2009

Ella-Tuning...

Meine Ella wurde getuned - dank der lieben Preludi, die bei mir fast um die Ecke wohnt und praktischerweise in die Nachbarschaft von Tom und Ella in den Urlaub fährt, wurde meine Ella auch liebevoll bis an die Haustüre gebracht.
Und Herr Walther war superschnell - kaum 1 Woche später stand meine Ella wieder bei mir und wurde auch schon ausprobiert - und für sehr gut befunden.
Jetzt hat mein Rädchen definitiv alles, was es haben muss/soll und ich bin mir sicher, wir werden laaaange Zeit glücklich sein (obwohl ich vorher ja auch nicht unglücklich war mit dem Rädchen :-) )

Hinzugekommen ist die Möglichkeit, das Rad auf einfädlig mit Spulenbremse umzubauen,
sicher nichts, was ich jeden Tag brauche, aber zum zwirnen und je nach Faser sehr hilfreich.
Und die Bremse ist flüsterleise - selten habe ich eine so leise Bremse gehört!

Der Feineinstellungsring - zum einfachen und leichten verstellen des Einzugs beim 2-fädigen spinnen.

Und 2 neue Spulen mit den neuen Bronzelagern - leise, flüsterleise.... :-)

1 Kommentar:

  1. Das macht schon seeehr neugierig... ;-)

    Liebe Grüsse von der

    Garnprinzessin

    AntwortenLöschen