Sonntag, 2. August 2009

wolliges....

Da ich hier wolltechnisch auf dem Trockenen sitze (und auf die bestellte Färbewolle warte), habe ich mal die kardierte Sockenwollmischung einem Färbetest unterzogen - klappt wunderbar *freu* und die Tage wird auch einer der Zöpfe angesponnen - sollten sich die gefärbten Zöpfe so gut spinnen lassen, wie ich es vermute, wird es in Zukunft dann auch gefärbte Sockenwollzöpfe geben :-)

mal wieder *Junipers Dream* :-)

*Big in Japan*

Des weiteren wollte ich mal ausprobieren, ob man auch die mit dem Angelina versetzte Wolle im Nachhinein färben kann - man kann:

Das war diese Mischung - davon hatte ich 2 Stränge -
einer davon ist jetzt türkisfarben...

Schön finde ich die hellen Stellen an der die Bambusfasern nicht gefärbt wurden.

Fertig verzwirnt wurde auch die gefärbte und glitzerkardierte Space:

Verzwirnt habe ich den Faden mit blauem Nähgarn,
wobei ich den gesponnenen Faden um das Nähgarn
*drumherumgezwirnt* habe um eine leichte Pseudo-Boucléstrucktur zu erhalten.

Nochmal von nahem...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen