Montag, 28. September 2009

Wollmäuse mal anders....

Gestern beim verkaufsoffenen Sonntag (eigentlich wollten wir ja nur im Café oben an der Burg einen Milchcafé trinken und dem noch katerflauen Kopf etwas Frischluft gönnen....) musste sie einfach mit:
(eigentlich wollte ich ja nur eine feine Reibe zum Schnäppchenpreis erwerben, aber man kennt ja diese Verlockungsangebote neben der Kasse.....)
Und da grade kein passendes Keksrezept für Ausstecherle zur Hand war (falls da jemand was unweihnachtliches zur Hand hat... Vielleicht mit a weng Schoko drinne????) musste halt Wolle herhalten...
So kamen auch endlich mal die schon vor längerer Zeit erworbenen Filznadeln zum Einsatz:


Und wo ich schonmal dabei war, konnte ich ja auch gleich mal das freie Filzen mit der Nadel probieren, ich hatte da mal so eine Anleitung für ein Herzchen... (und schließlich ist ja bald Weihnachten....)

Das kleine, rote Herzchen ist die Vorlage....
Ich fürchte, da muss noch einiges geübt und verbessert werden *g*
Aber Spaß macht es auf alle Fälle :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen