Donnerstag, 15. Oktober 2009

eigentlich...

unglaublich - draussen schneit es und hat Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt -
und hier im Haus ist die Heizung noch nicht an....
Ich habe eben probehalber (und weil ich nacher auch noch Besuch bekomme) mal diverse Heizkörper aufgedreht - NIX.....
Kalt....
Bäh....

Hmm, Glühwein statt Aperol????
(immerhin gibt es zum Nachtisch statt des angedachten Erdbeer-Minze-Sorbets warmen Schokopudding...)

Und hier der Blick vom Balkon um ca. 17.30h ......


Kommentare:

  1. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass in diesem Jahr der Herbst viel zu kurz gewesen ist?

    Wir heizen seit gestern. Zwar fast einen Monat später als letztes Jahr, doch ich empfinde es gerade sehr kalt. Nur gut, dass ich dieses Wetter mag.

    Schnee mag ich auch. Am liebsten, wenn er liegen bleibt und unter meinen Schritten knarzt ;)

    Liebe Grüße, Juli

    PS Deine Balkonaussicht ist aber sehr schön! Wenn ich so an meine denke.....

    AntwortenLöschen
  2. Herzilein,

    trotzdem sieht es schön aus! :o))

    Hey, deine Heizung sollte aber schon an sein - offizieller Begin der Heizperiode ist der 1 Oktober. Ich tät an deiner Stelle mal nachfragen, nicht dass da was kaputt ist (war dieses Jahr bei uns so).

    Liebe Grüße
    Junifee

    AntwortenLöschen
  3. Huuu, das ist ja noch frostiger als hier bei uns.

    Heizen muss der Vermieter m.W., wenn die Zimmertemperatur unter 20"C fällt. Vielleicht ist es bei ihm noch wärmer und er hat es noch nicht gemerkt. Oder einfach vergessen. Ein kurzer Anruf behebt das Problem eventuell schon.

    Viel Glück! Und ich hoffe der warme Pudding hat gemundet :)

    Liebe Grüße
    Suse, bei der es gestern Abend Esskastanien aus dem Kaminofen gab *g*

    AntwortenLöschen