Donnerstag, 21. Januar 2010

New York Day4

Vorherrschendes Gefühl: mir gehts wunderbar - die Oberschenkelmuskel und die am Hinterteil werde ich zwar morgen überdeutlich spüren, aber daß das Ganze kein Zuckerschlecken wird, war ja von vornherein klar...
Immerhin bin ich mir ziemlich sicher, daß ich die 14 Tage durchziehe (auch wenn mich der Großteil meiner Umwelt für übergeschnappt hält und meint, mir Tipps zu einer gesunden und figurfreundlichen Ernährung geben zu müssen....)

Und wo wir grade beim Zucker sind - eigentlich wollte ich im Lieblings-Tee-Bioladen nur einen Kräutertee kaufen - mitgekommen sind außerdem noch diese beiden hier - als Mittel gegen den eventuellen Süßhunger:

Und es funktioniert :-)
Der Pflaume-Zimt-Tee ist warm und zimtig aber nicht zu heftig - lecker!!!!
(könnte einen Hauch Kandis vertragen, aber das muss warten....)
Und auch von dem Rooibos Orange-Zimt bin ich angenehm überrascht - ich bin ja gar nicht so der Rooibos-Fan, aber der ist wirklich lecker und eine echte Alternative zu meinen abendlichen Kräutertee-Exzessen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen