Montag, 25. Januar 2010

New York Day8

Vorherrschendes Gefühl im Moment:
Pappsatt und dezent KO - ich hab' versucht, das äzend lange 45 Minuten Workout :-) diesmal mit etwas mehr Konzentration und Disziplin zurchzuziehen als die letzten beiden male - das Ergebnis ist spürbar....
Dafür hat das *Abendessen* jetzt so richtig gut getan und ich bin wirklich völlig satt...

Erfreulich ist der morgendliche Blick auf die Waage und das gestrige Umfangmessen ausgefallen - das ein oder andere Kilo fehlt und der ein oder andere cm an Umfang in diversen Regionen ebenso....

Und auch der Blick auf die Wochenzusammenfassung der Pulsuhr war angenehm überraschend:
seit letztem Montag habe ich insgesamt 9,5h Sport getrieben (huch!) und 2420kcal dabei verbrannt....
Und seitdem ziert meine Pulsuhr auch dieses schicke Logo (ich war's nicht, ehrlich, das kam von ganz alleine und vorher war da nur eine langweilige Spirale...)

Kommentare:

  1. Gnarz, du machst mich ganz neidisch. Glückwunsch zum bisherigen Erfolg!

    Du schreibst von weniger Kilos, fehlenden Zentimeter..... was muss ich machen? Eine Uhr tragen und die Pfunde schwinden?

    Ne, dass das nicht einfach so geht, weiß ich schon auch. Doch hast du schon mal meinen Schweinehund gesehen? Wow, ist der groß! Anscheinend größer als mein bisheriger Leidensdruck.

    Ich glaube, ich werde mal googeln. Zuerst dachte ich, du bloggst aus NY ;)

    Liebe Grüße, Juli

    AntwortenLöschen
  2. Glückwunsch!!!!!

    Was gabs denn zum Abendessen, daß du so pappsatt bist?

    neugiergrüßle, a.

    AntwortenLöschen