Freitag, 29. Januar 2010

NewYork Day 12 ....oder...Schweinehund, der innere...

der sitzt grade schmollend in der Ecke und ist beleidigt, daß ich seinen Interventionen nicht nachgegeben habe...
Sprich - trotz akuter Unlust, dezenten Kopfschmerzen und beginnendem Hungergefühl habe ich das 45-Minuten-Workout in Angriff genommen..
(Ok, es waren dann doch nur 35 Minuten - da ich die Aufwärm- und Cool Down Übungen etwas minimiert habe und die Liegestützübungen nicht mache - es war trotzdem für alle Muskelgruppen was dabei...)

Und ja, ein Ende ist in Sicht - sonntagabend, Punkt 20.15h

Und dann gibt es auch mal wieder wolliges hier zu sehen :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen