Montag, 22. Februar 2010

kopfschütteln...

mehr bleibt einem da nicht übrig...

An diese völlig unsinnige dusselige Praxisgeb. hab ich mich ja zähneknirschend gewöhnt - aber daß ich die jetzt für dieses Quartal 2x berappen darf, kekst mich doch an - und zwar ziemlich....
Nicht genug, daß mich der Doc in der Notaufnahme unsinnigerweise auf eine Gastritis behandelt und heimgeschickt hat (statt des vermuteten Ileus - der es wohl fast war....), nein, nun darf ich zum einen die Praxisgebühr an die Notaufnahme zahlen und tags drauf nochmal an meinen Hasuarzt - der mich dann postwendent per Einweisung wieder in die Klinik geschickt hat.... (die Docs der chirurgischen Ambulanz haben dann aber auch gleich den Ernst der Lage erkannt und das volle Programm aufgefahren....).

Und die Dame der KK erklärt mir jetzt am Telefon, daß ich definitiv keine 10 von den 20 Euros wiederbekomme...

Ich hab' grad 'nen Hals wie ne Keksdose.....

Und verstehen muss ich das nicht.... *grrrr*

Kommentare:

  1. Ach Du Schande! Der hat Dich mit einem Darmverschluß wieder nach Hause gehen lassen?!? Ja sind's denn narrisch die Herren Doktoren? Da kannst Du ja froh sein, daß der Preis für diese "Behandlung" nur die 10,- Euro waren.
    Ich hoffe, Dir geht es wieder besser?

    LG von Jule

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein Ding. Alles wieder gut hoffentlich.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen