Freitag, 2. April 2010

Türkise Karneole II

Es war einmal ein Paar Socken aus der Lieblingssockenwolle - lange gehortet und dann endlich verstrickt...
Dann das böse Erwachen und das unvermeidbare *back to the Knäul*....
(warum ich damals gleich beide Socken geribbelt habe, kann ich heute nicht mehr nachvollziehen...)
Seit gestern abend ist die Neuauflage der Socken endlich fertig :-)
Toe up mit maximaler Wollausnutzung - 6 gr sind noch übrig.
Und ich freu mich schon sie heute auszuführen :-)





Sockendaten:
Socken 09/10
Wolle: Wollmeise TürkisKarneol in der 100% Merino SW (gut abgelagert)
Nadeln: 2,5mm Veilchenholz
Größe: 38 und meine
Muster: Jaywalker Toe up

Wie immer ist es schwierig, die Farben einzufangen -was auf den Bildern blau erscheint ist am Fuß ein kräftiges Türkis.

Und wer sich wundert, was ich um diese Uhrzeit an einem Feiertag schon am Rechner mache - ich hatte die Rufbereitschaft und mir wurde beim mitternächtlichen Einsatz schon angedroht angekündigt, daß es heute früh um 6h noch eine Kontrolle der Blutwerte geben würde - also bin ich in der Klinik im Berreitschaftszimmerchen geblieben.
Meine RB dauert noch ziemlich genau 35 Minuten und dann werde ich die Gelegenheit nutzen und mal ausprobieren, ob Frühsport was für mich ist (bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt *brr*)

Kommentare:

  1. Ich habe mir um die Uhrzeit auch überlegt, ob ich aufstehen und bloggen soll. Dan habe ich mich doch lieber mit meinem Buch wieder ins warme Bett gekuschelt ;)
    Die Socken sind schön, tolle Farbe.

    Liebe Grüße und Frohe Ostern
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra,

    wenn ich der Versuchung des warmen Bettes nachgegeben hätte, wäre ich so schnell nicht mehr aufgestanden, da das Bett im Bereitschaftszimmerchen mehr als nur unbequem ist... :-/

    Sonnige Ostergrüße, Ester

    AntwortenLöschen