Sonntag, 16. Mai 2010

Saturday-Scrap

Der Samstag war ein anstrengender Tag - erst ging es (in Hoffnung auf ein 2Rad-Schnäppchen) zum Flohmarkt - hat sich nicht so wirklich gelohnt...
Aber das Schild am Parkplatz war ein Bild wert, oder? :-)


Dann ging es zum Frühstück in die Lieblingsbäckerei, in der es das verhängnisvolle Lachsbrötchen gab (welches später am Tage für fiese Übelkeit und Knock-out-Syndrom sorgte) und zum Autotausch.
Getauscht wurde mein kleiner Italiener gegen einen robusten Wolfsburger:


Der ist zwar ettliche Jahre älter als mein Italiener, aber er hat auch unbestreitbar den größeren Laderaum....
Und nach 2maliger Fahrt zum Schweden wurde das neue Sofa dann erstmal im Schlafzimmer deponiert (nachdem es noch schnell ausgepackt und auf etwaige Schäden untersucht wurde - welche der Grund für den 1. Umtausch waren).
Nachdem mein Samstag dann um 15h zu Ende war (boah, ging es mir elendig....) wurde das Sofa dann heute nach einem leichten Frühstück aufgebaut:


Bis auf den Farbunterschied (und den kriegen die Schweden noch unter die Nade gerieben!!!) ist das Sofa (für den Preis!) ok und bequem und die Katzen mögen es auch :-)

Kommentare:

  1. Hm, Ester :)) Wann lädtst Du denn mal wieder zum Spinnen ein?? Das neue Sofa muss doch getestet werden :))
    Lieben Gruß von Gitti (die die blaue Sockenwolle auch so toll findet :)) )

    AntwortenLöschen
  2. Hauptsache den Katzen gefällt's *beg*

    U^^

    AntwortenLöschen