Sonntag, 20. März 2011

Kekse...

Als Ausgleich zum eher weniger guten Sonntagsabendkrimi, hier das versprochene Keksrezept:

Zutaten:
380gr Mehl
2 Tl Backpulver
1/2 Tl Salz

250gr weiche Butter
280gr Zucker
20gr Vanillzucker (selbstgemacht)
2 Eier

1Eßl Zucker
1Eßl Vanillzucker
1Tl Zimt


Mehl, Backpulver, Salz mischen.
Die weiche Butter schaumig rühren, Zucker dazugeben und weiterrühren, nacheinander die Eier zugeben und noch einige Minuten weiterrühren.
Mit einem Holzlöffel die Mehl-Mischung untermischen.
Die Teigmasse ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen.

Backofen auf 180°C vorheizen, Zucker, Vanillzucker und Zimt vermischen.
Mit einem Teelöffel kleine Teigmengen abstechen, zu Kugeln formen und diese in der ZimtZuckerMischung wälzen.
Die Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen (mit etwas Abstand!) und ca. 10 - 12 Minuten backen bis die Kekse goldig braun sind.

Das Originalrezept stammt aus Frau Barcomis 2. Backbuch und wurde von mir ein bisschen modifiziert :-)

1 Kommentar:

  1. ja die sind lecker habe ich auch schon gebacken.
    gruß Sylvia

    AntwortenLöschen