Dienstag, 26. Juni 2012

178/366 - Zeichen und Wunder...

Immerhin, ein Anfang...


Nach ziemlich genau 3! Monaten waren nun heute die Belege in der Post...
So lange habe ich noch nie gewartet....
OK, um fair zu bleiben, auf der Seite des Finanzamtes hieß es schon Anfang des Jahres, daß es dieses Jahr mit der Bearbeitung der Steuererklärungen länger dauern würde - aber SO lange?
Ich bin dann mal gespannt, wann der Rest kommt.....
(kann sich ja nur um Monate handeln...)

Kommentare:

  1. Ich kann Dir sagen, warum es bei uns "schneller" geht: die Belege werden ohne Anschreiben kommentarlos in einem Umschlag zurückgesandt. ;-))) LG Ate

    AntwortenLöschen
  2. Wir warten immer noch ... Und zwar auf Erstattung für die Jahre 2008-2011.
    Und wir haben unsere Erklärungen auch schon vor knapp 3 Monaten abgegeben.
    Irgendwie verstehe ich diese Verzögerung nicht.
    Dann drück ich mal die Daumen, dass du bald dein Geld bekommst ...
    Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :-)

    @ Ate, na, ob es an dem maschinell erstellten Begleitschreiben liegt, wage ich zu bezweifeln - das ist ein Formblatt und war bisher immer dabei - nur hat es bis zur Rücksendung der Belege noch nie mehr als 3 Wochen gedauert...

    @ Anette, vor dem Geld steht bei mir erstmal die Rückkehr der Erklärung... :-(
    Ich drück dir mal die Daumen, dass Dein Geld bald kommt!!!

    Liebe Grüße, Ester

    AntwortenLöschen
  4. Und ja nicht anrufen!!! Sonst nimmt der Sachbearbeiter die Formulare und schiebt sie wieder unten in den Stapel.

    Liebe Grüße, Ruthy

    AntwortenLöschen