Samstag, 30. Juni 2012

180/366 - Wasserpanschen...

So, das war mein erster Versuch im Nassfilzen....
Gar nicht mal soooo schlecht, finde ich :-)

Entstanden ist ein weiteres *Balkonschaf* aus lauter Vliesresten eines Norsk Spaelsau Schafes - den größten Teil davon habe ich schon sortiert, dann hat mit die Lust ein bisschen verlassen....
Nun habe ich die größeren Teile zusammengepuzzelt, graue Islandwolle drübergelegt, alles mit heißem Spüliwasser eingenässt, die Küche zwischendurch wieder trockengelegt, Olivenseife dazu - und gerubbelt...
Bis auf an den Kanten, wo der Islandfilz noch etwas lose ist (und angenäht wird), ist es ganz gut geworden und ich bin erfreut über das Ergebnis....


Ein bisschen Heu muß noch ausgekämmt werden, dann ist das Fellchen perfekt :-)

Kommentare:

  1. Hallo Ester,
    gehst Du jetzt doch noch in Produktion? ;-) Dieses Balkon-Balkonschaf sieht aber auch richtig klasse aus! So kuschelig und lockig... Zum Reingreifen schön! *Hach* Mir persönlich gefällt zwar das Original-Balkonschaf besser wegen dessen warmen Farbspektrums - aber zu Deinem Strandkorb sieht das richtig gut aus - perfekt für kühlere Sommer- oder dann Herbsttage! Also nicht für heute *schwitz* - dazu passt aber dafür das Wasserpanschen prima...
    Viele Grüße, Verena

    AntwortenLöschen
  2. jo ester,
    das hat was, denn...... die temperaturen, naja. sicher haben wir bald wieder kühlere abende und dann sitzt du so kuschelig im warmen, einfach toll.

    ein grüßle sendet dir flo

    AntwortenLöschen