Dienstag, 31. Dezember 2013

364/365 - Nähwahn...

Wenn man dann schonmal einen freien Tag hat, kann man den auch mal ganz gemütlich an der Nähmaschine verbringen….
Dazu ein gutes Hörbuch für die Zuschneide- und Bügelzeit und der Tag vergeht wie im Flug:

Am Anfang stand die Idee ein Täschlein zu machen um ein Stricktuch zu verpacken….
Es wurde dann meine erste (und sicher nicht letzte) Morsbag (und dank dem Video zum making off habe auch ich kapiert wie die Tasche zu nähen geht :-) )
Es blieb dann auch nicht bei einer Tasche :-)
Denn - ich liebe Stofftaschen zum einkaufen, mag aber nicht für jede Apotheke/Metzger/Pharmafirma Werbung laufen….

Und dank eines großen Stoffvorates mußte kein Zentimeter Stoff zugekauft werden :-)
Eulentasche + Strickprojektebeutel für sie :-)

Der Retro-Blümchenstoff brauchte dringend ein paar Dekoblümchen :-)

Alte Bettwäsche aus einem Tausch mit bunten Henkeln und - den Lieblingsdekoblümchen :-)

Hach….

Pink auf Grau….

Sternchen mag ich auch sehr gerne….

Die untere Pop-Art-Tasche ist meine (und bleibt bei mir!) die macht selbst im dichten Silvester-Einkaufsgetümmel noch gute Laune :-)
Die Eulentasche ist für's Eulenverliebte Patenkind - ich hoffe sie gefällt!

Und weil zum Eulenstoff Blümchen besser passen als Sternchen - gab es Blümchen...

Und nächstes Jahr geht es dann weiter mit den nächsten Taschen - am längsten dauert das Besticken der Tasche und das aussuchen der Stoffe *g*, der Rest ist ratzfatz genäht und ich schätze, davon wandern einige als *Verpackungsmaterial* in die Vorratsschublade….

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen