Montag, 28. September 2015

271/2015 - So oder anders?

Freitag sprangen mir 2 selbstgefärbte Kammzüge in den Korb - eine edle Mischung: Merino, Suri Alpaka und Tussah Seide.
Daraus wurde heute eine komplette Michi-Spule voll mit einem schön glänzenden Singlegarn.
Beim Spinnen war ich noch der festen Überzeugung, das Garn mit einem dunklen Rot zu überfärben, da es auf der Spule etwas - hm - fleischfarben aussah.....
Beim haspeln sah das Ganze dann wieder ganz anders aus, ebenso nach dem Waschen...
Nun hängt der (ausgewogene) Strang auf dem Balkon zum Trocknen und ich bin mir nicht mehr sicher, ob ich es tatsächlich überfärben soll.....
Ich warte mal ab und setze mich dann mit dem trockenen Strang auf eine Tasse Tee zur Beratung zusammen ;-)






Insgesamt sind es 220r mit einer Lauflänge von 620m :-)

1 Kommentar:

  1. Ein wunderbar gleichmäßiger Faden in Traumfarben ♥
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen