Dienstag, 1. Dezember 2015

331/2015 - Speyer

Freitag waren wir mit meinen Eltern in Speyer zur kulinarischen Stadtführung - und es war toll.
Ok, die knappe Stunde, die wir vor dem Dom standen war es schon fies kalt und zugig, aber unser Stadtführer hat seine Sache wunderbar gemacht und kurzweilig Informationen, Zahlen, Namen und Anekdoten erzählt.
Zwischendurch gab es in verschiedenen - teil bekannten und weniger bekannten - Restaurants einen Teil des Menüs.
Unser Fazit war - das machen wir nächstes Jahr wieder ;-)

Der Eingang zur Fußgängerzone und zum Weihnachtsmarkt:

Ein Teil der Domfassade:

Die Tischdeko im 1. Restaurant

Blick von der Galerie des Altpörtels in die Stadt:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen