Mittwoch, 27. Januar 2016

26/2016 - Blumentopf mal anders

Letzte Woche schon kam ich beim Möbelschweden nicht an den Mini-Narzissen vorbei - allerdings fand ich die Töpfchen, in denen sie eingepflanzt waren viel zu klein und unansehnlich. Kurzes Suchen im vollgestellten Kellerbeförderte 2 Kuchenweckgläser zutage. Also kurzerhand Erde rein, Blumenzwiebeln rein und zur Demo mit etwas doppelseitigem Fotoklebeband ein bisschen ArtYarn um die Gläser gewickelt - sieht witzig aus und ist mal was anderes.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen