Donnerstag, 18. Februar 2016

49/2016 - Ein Milchcafé, ein Milchcafé

Der Liebste verschwindet am Samstag für 5 Tage und ich bin allein zuhause...
An sich ja kein Problem - aber wer macht mir denn dann meinen Milchcafé mit dem cremigen Milchschaumhäubchen?
Also durfte ich heute an die heilige Kuh Espressomaschine und lernen, wie das geht.
Der erste Versuch war schonmal nicht schlecht, nur die Milch darf noch einen Tick länger geschäumt werden, die war nämlich nicht richtig heiß...
Aber geschmeckt hat er schonmal - und das mit den Bildern auf dem Milchschaum krieg ich dann auch noch irgendwann hin *g*


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen