Sonntag, 15. Mai 2016

133/2016 - 12 aus 12 im Mai

Irgendwie scheint mir, ich hab um den 12. rum immer Nachtdienst - oder zumindest ziemlich oft :-)
Immerhin habe ich diesmal das Datum nicht verheilt, lediglich das Bloggen dazu... Nun gut, im Juni dann hoffentlich wieder pünktlich :-)

Jede Nacht hat so ihre Aufgaben - Donnerstags ist das die Reinigung des Gerätes, welches die Blutbilder misst:

Wecker stellen ist dringend empfohlen ;-)

EDV-Absturz - macht sich gut, mitten in der Nacht, wenn niemand erreichbar ist.
Netterweise hat sich das übliche Vorgehen: Ausschalten, Einschalten, alles ist wieder gut auch diesmal bewährt.

(Frühstücks)Pause - mit Muggefuck (ich will ja schließlich nach dem Heimkommen schlafen können)

In der Pause darf gestrickt werden:

Heimweg mit dem Fahrrad:

Zum *Frühstück* nach dem Aufstehen gibt es den üblichen Grüntee in der Lieblingstasse:

Der Liebste wünschte sich einen Zitronenkuchen - soll er haben :-)

Allerdings war die Glasur diesmal etwas dünnflüssig, daran kann man noch arbeiten.

Auf dem Weg in die Arbeit.

Angekommen....

Und damit mir nicht langweilig wird, darf/muß ich eine Online-Schulung zum allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz samt anschließender Prüfung machen.


Das waren meine 12 aus 12 im Mai- mehr davon gibt es (wie immer) bei Frau Kännchen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen