Dienstag, 6. Juni 2017

Pfingstmarkt

Gestern haben wir den Pfingstmarkt in Ahorn besucht - und wie sollte es anders sein, wir wurden bei dem reichhaltigen Töpfereiangebot auch fündig:

 Bei mir wurden es 2 wunderschöne Teeschalen (die Grüne war ein Geschenk, die mit den Tupfen habe ich mir selbst geschenkt), eine wunderschöne Garnschale der Töpferei Kramer und ein Schild für meine Tür. Der runde Stein ist ein Schwimmstein für den Teich und wird zu meiner Mama wandern...

Das Schild nochmal in groß:

Die Garnschale bekam gleich ihren ersten Einsatz für ein Bild mit einem Teil des wolligen Geburtstagsgeschenkes  - kuscheliges Alpaka in einem faszinierenden Blau-Schwarz und einem Engel:

Und 4 Knäul Noro-Wolle in einem faszinierenden Farbverlauf, aus der wohl ein großes Häkeltuch werden wird:

Hach, schön war der Tag gestern, nicht auf den Bildern zu sehen sind die beiden Minzen, die es zum Alpaka gab und das leckere Duschgel *hmmm* und die gute Laune sockenwolle, die perfekt zur Noro-Wolle passt - ich muß also in absehbarer Zeit häkeln und Socken stricken :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen