Dienstag, 15. August 2017

12 aus 12 im August

Und hier mal wieder ein Beitrag aus der Reihe: Besser spät als gar nicht...

Wie könnte es auch anders sein, ich hatte in der nacht zum 12. (mal wieder) Nachtdienst...

Mit etwas Glück kann ich in meiner Pause auch was tun, was Spaß macht :-)
(einen Vorteil muß es ja haben, daß ich alleine arbeiten muß)

Tee - viel Tee. Aber ab 2 Uhr nur ohne Teein

Nach dem Aufstehen gibt es den Tee auf der Terrasse und das Geburtstagstelefonat mit Mama

Erste Zwetschgenausbeute:

Immer wieder Tomaten:

Grundreinigung

 Nach 2 Tagen Steaks wurden die restlichen 3 mit je 1 Zweig Rosmarin einvakumiert und eingefroren. Und die Tage gibt es sie dann Sous Vide.

Bei fallenden Temperaturen geht auch mal wieder ein Schwarztee mit Milch...
(ja, nur Milch, weil für das Teezeremoniel sowohl Sahne als auch Kluntje fehlen...)

Aus den gesammelten Brombeeren noch schnell ein bisschen Brombeermarmelade gekocht *hmmm*

Und den Salat für den Freundinnenbesuch vorbereitet.
Der Nachtisch hat es leider nicht auf's Bild gebracht, war aber auch sehr lecker und wird bestimmt bald nochmal gemacht.

Wieder in der Arbeit gibt es gleich eine ganze Kanne Tee - der Hals kratzt ganz fies und da geht nur Tee und warm :-/

Das waren meine 12 aus 12 im August - mehr davon wie immer bei Frau Kännchen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen