Samstag, 14. Oktober 2017

12 aus 12 im Oktober

Auch diesen Monat etwas später, aber ich war am 12. auf einer Fortbildung irgendwo im Nirgendwo - und ohne Laptop unterwegs...
Aber - besser spät als nie:

Ohne meinen Reisewasserkocher fahre ich nirgendwo hin - der ermöglicht mir abends eine heiße Wärmflasche zum einschlafen und morgens die erste Tasse Tee.

Naturnahe Darstellung im Frühstücks/Gastraum:

Kaffeepause im Steingarten:

Und was zum Wachwerden zur Mittagspause:

Danach dann wieder konzentriertes Weiterarbeiten:

Um dann mit rauchendem und vollgepacktem Kopf erstmal eine lange Runde im Wald zu drehen:

Herbst:
 Ausblick:

Und kurz vor dem Sonnenuntergang:

Zum Abendessen darf es dann wieder gemütlich werden:

Und erfrischend:

Kurz vor Tagesende dann nochmals eine Tasse Tee und ein paar wenige Runden am aktuellen Sockenprojekt:


 Das waren meine 12 aus 12 im Oktober - mehr davon wie immer, bei Frau Kännchen.



Kommentare:

  1. Scheee! Du hast CLOGS! So richtig mit Holzsohle! Hach! Vielleicht sollte ich mir auch mal wieder welche anschaffen - wo hast Du Deine her? Und den Reisewasserkocher finde ich eine tolle Idee, auf was sollte man da achten bei der Anschaffung? Kannste welche empfehlen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, die Blogs sind von Berkemann und ich habe sie seit fast 25 Jahren :-) Für die Arbeit habe ich welche von Klox und bin mit denen sehr zufrieden. Und den Reisewasserkocher habe ich vom großen, roten Elektrofachmarkt und drauf geschaut, daß die Kanne aus Edelstahl und plastikfrei ist.
      Liebe Grüße, Ester

      Löschen